Stöbern Sie in unserem Archiv

Im Laufe der Jahre sammeln sich doch so einige Informationen an. Hier im Archiv finden Sie Nachrichtenartikel, die nicht mehr ganz aktuell sind.

Wir sind weiter für Sie da!

08.06.2020

Die Situation rund um das Corona-Virus entwickelt sich in Deutschland sehr dynamisch und der weitere Verlauf ist zudem schwer vorhersehbar. Die durch COVID-19 hervorgerufene Krise beeinflusst inzwischen nahezu alle...Weiterlesen

MeBeSafe Treffen in Helmond

05.03.2020

Die großartigen MeBeSafe-Forscher (und das Nudging Auto) haben sich am 14.02.2020 in Helmond bei TNO_Research zu einer 5. Generalversammlung getroffen. Nudges werden in der realen Welt getestet und bewertet - seid gespannt auf...Weiterlesen

Neuer GIDAS Vertrag 2020 - 2022 abgeschlossen

19.11.2019

Die Vertragsverhandlungen für den neuen FAT/VUFO-Vertrag zur Fortführung des GIDAS-Projektes wurden erfolgreich beendet. Wir haben für drei weitere Jahre (2020-2022) den Auftrag zur Erhebung und Rekonstruktion von...Weiterlesen

Pressemitteilung - MeBeSafe

24.10.2019

Verkehrsregeln funktionieren nur, wenn die Leute sich entscheiden diese auch zu befolgen. MeBeSafe hat mehrere "Anstöße", um den Verkehr sicherer zu machen, und diese sind jetzt bereit für die Straßen. Einen...Weiterlesen

20 Jahre German In-Depth Accident Study – 20 Jahre Verkehrsunfallforschung in Dresden

28.08.2019

Am 11.07.2019 fand in Dresden unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer MdB das Festsymposium anlässlich des Jubiläums „20 Jahre GIDAS – Verkehrsunfallforschung in Dresden und Hannover“ statt.Ein...Weiterlesen

20 Jahre GIDAS

01.07.2019

Verkehrsunfallforschung in Dresden und HannoverWeiterlesen

ESV2019: TECHNOLOGIE: FÜR EINE SICHERERE ZUKUNFT

05.06.2019

Vom 10.-13. Juni 2019 findet in Eindhoven, Niederlande, die „26. International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles“ (ESV) statt. Gastgeber der diesjährigen weltweit größten und wichtigsten Konferenz zum Thema...Weiterlesen

Verkehrsunfallforschung an der
TU Dresden GmbH

Semperstr. 2a
01069 Dresden

Unfallmeldungen: 0351 / 438989-89
Büro: 0351 / 438989-0
Fax: 0351 / 438989-99
E-Mail: info@vufo.de

Kennen Sie DefDesc?

DefDesc