18.07.2019 15:25 Alter: 37 Tage
Kategorie: Jobs, Sticky-News

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Thema: NDS

Die Verkehrsunfallforschung an der TU Dresden GmbH (VUFO) ist ein angesehenes Forschungsinstitut im Bereich der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit. Neben der Dokumentation und Rekonstruktion realer Verkehrsunfälle sind wir auf die Analyse von Unfalldaten, die Bewertung innovativer Fahrzeug­sicher­heitssysteme und die Bearbeitung nationaler und internationaler wissenschaftlicher Projekte spezialisiert.

Neben der klassischen Unfallaufnahme beschäftigt sich die VUFO auch mit der Erhebung von Fahrszenarien und der Durchführung von Fahrverhaltensstudien. Mit Hilfe einer Smartphone-App werden Realfahrdaten (NDS - Naturalistic Driving Study) aufgezeichnet. Diese Daten werden durch eventbasierte Trigger oder an Unfallschwerpunkten aufgenommen. Verwendung finden sie beispielsweise bei der Optimierung und Abstimmung von Fahrerassistenzsystemen sowie der (Weiter-) Entwicklung von automatisierten Fahrfunktionen.

Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt tatkräftige Unterstützung.

Aufgabenbereich

  • Klassifikation von NDS-Videos
  • Ground-Truth labeling (manuelle Objekterkennung) von NDS-Videos
  • Verbesserung des Deep-Learning Algorithmus (Maschinelles Lernen)

Voraussetzungen

  • Student/in der Ingenieurwissenschaften
  • selbstständiges Arbeiten
  • Programmiererfahrung wünschenswert (Matlab / Simulink / VBA)

Wir bieten

  • Mitarbeit in aktuellen Forschungsthemen
  • freie Zeiteinteilung
  • ein junges, motiviertes Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Herrn Thomas Unger (Thomas.Unger@vufo.de).