Was gibt's Neues bei der VUFO?

Neuigkeiten

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und informieren Sie sich hier über aktuelle Entwicklungen bei der VUFO. Erfahren Sie von kommenden Messeauftritten oder erfolgreich durchgeführten Seminaren und schauen Sie zurück auf bisherige Erfolge der VUFO.

Ankündigung: Grundlehrgang Unfallrekonstruktion

Der Lehrgang wird im Herbst 2022 wieder in Präsenz in Dresden stattfinden.

Profitieren Sie von der Expertise der erfahrenen VUFO-Unfallrekonstrukteure, die während ihrer Tätigkeit bei der VUFO zusammen mehr als 11.000 Verkehrsunfälle rekonstruiert haben. Zudem kooperieren wir mit namhaften externen Referenten, die mit der Erfahrung aus ihrer jahrzehntelangen Sachverständigen­tätigkeit den Grundlehrgang bereichern.

Aktuell bieten wir die folgenden Termine an:

  • Modul 1: Unfallaufnahme, besondere Aspekte und Sachverständigentätigkeit am 14.09. – 17.09.2022
  • Modul 2: Theoretische Grundlagen am 05.10. – 08.10.2022
  • Modul 3: Praktische Rekonstruktion am 19.10. – 22.10.2022

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

veröffentlicht am 15.08.2022

Weiterbildung der türkischen Gendarmerie

Derzeit geben die Referenten der VUFO ihre Erfahrungen an unfallaufnehmende Kollegen der türkischen Polizei im Rahmen eines Grundlagenkurses weiter. Dabei steht eine allumfassende und qualitativ hochwertige Wissensvermittlung im Vordergrund.

Neben den Spezialkenntnissen aus den Bereichen Unfallerhebung und -rekonstruktion werden die Verfahrensweisen der Unfallaufnahme in Sachsen vermittelt. Unterstützung erhält die VUFO dabei durch die Beamten der Verkehrspolizeiinspektion und der Polizeidirektion Dresden.

In der letzten Woche hatten unsere Gäste die Gelegenheit, die Arbeit und Ausrüstung der Sächsischen Polizei vor Ort in den Räumlichkeiten der Verkehrspolizeiinspektion und der Polizeidirektion kennenzulernen. Ziel des 4-wöchigen Kursprogramms ist es, die Qualität der Unfalluntersuchung zu verbessern.

veröffentlicht am 07.07.2022

Mit Zuschuss in die Digitalisierung: Förderprogramm der Sächsischen Aufbaubank „Transformationsmanagement im Rahmen von REACT-EU“

Die VUFO ist seit 2021 ein KMU (Kleines und Mittleres Unternehmen). Wie die SAB Sächsische Aufbaubank – Förderbank –im Freistaat Sachsen ansässige KMU fördert, durften wir nun erstmals selbst erfahren und haben den Zuwendungsbescheid für den Transformationsmanager erhalten! Dies wird unsere Bestrebungen in Richtung Digitalisierung und Automatisierung in verschiedenen Bereichen deutlich befeuern und beschleunigen.

veröffentlicht am 09.05.2022



binary comment

Unterstützung für unseren Weiterbildungsbereich (m/w/d) gesucht!

Für den Auf- und Ausbau unserer Fort- und Weiterbildungsaktivitäten suchen wir eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als Unterstützung für unseren Weiterbildungsbereich (m/w/d).

Die Anstellung soll in Teilzeit (20h/ Woche) und ab sofort in unserem Firmensitz in Dresden erfolgen.

Mehr Informationen finden Sie unter Karriere.

veröffentlicht am 12.04.2022

Bremsspuren vom Zweirad

Artikel  über die Unfallforschung in der Sächsischen Zeitung

In diesem Beitrag von der Sächsischen Zeitung erfahren Sie mehr über unsere Arbeit am Unfallort sowie zu unterschiedlichen Verfahren der Datenerhebung von verunfallten Fahrzeugen.

Den vollständigen Artikel können Sie als Abonnent der SZPlus lesen.

veröffentlicht am 18.12.2021

 

 

20210920_Koop_Pol_VUFO

Kooperationsvereinbarung mit der Polizei Sachsen

Kürzlich wurde eine neue Vereinbarung vom Landespolizeipräsidenten Horst Kretzschmar (Polizei Sachsen) und Geschäftsführer Henrik Liers (VUFO) im Sächsischen Staatsministerium des Inneren unterzeichnet.

Durch diese Vereinbarung soll die Zusammenarbeit zukünftig intensiviert werden, um auch neue Mobilitätsformen sowie die Automatisierung des Straßenverkehrs zu berücksichtigen. Das Team der VUFO und sächsischen Polizei trägt somit Hand in Hand zu mehr Verkehrssicherheit bei.

Weitere Informationen erfahren Sie hier.

veröffentlicht am 23.09.2021